ūüĒ• Big news: user interviews have come to Hotjar! Read more

Legal / Terms of Service

Zur√ľck zur √úbersicht

Terms of Service

Zuletzt aktualisiert: Februar 2022

Versionsnummer: 6.1

Sprache

Bitte lesen Sie diese Terms of Service, die Datenschutzerkl√§rung (Privacy Policy) und die Nutzungsbedingungen (Acceptable Use Policy). Diese drei (3) zusammenh√§ngenden Teile bilden zusammen eine einzige Vereinbarung (‚ÄěVereinbarung‚Äú), die f√ľr alle Nutzer unserer Software gilt. Diese Vereinbarung besteht zwischen Hotjar Limited (‚ÄěHotjar‚Äú, ‚Äěwir‚Äú, ‚Äěunser‚Äú oder ‚Äěuns‚Äú) und der ihr zustimmenden nat√ľrlichen oder juristischen Person (‚ÄěKunde‚Äú, ‚ÄěSie‚Äú oder ‚ÄěIhr‚Äú), und sie enth√§lt wichtige Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website und/oder Software.

Indem Sie sich f√ľr die Software von Hotjar anmelden, best√§tigen Sie, dass Sie diese Vereinbarung gelesen und verstanden haben und sie f√ľr Sie verbindlich ist. Stimmen Sie dieser Vereinbarung nicht zu, k√∂nnen wir Ihnen unsere Software leider nicht zur Verf√ľgung stellen.¬†

Hotjar kann diese Vereinbarung von Zeit zu Zeit √§ndern. Wir verpflichten uns, 30 Kalendertage vor Inkrafttreten von √Ąnderungen eine E-Mail an die mit Ihrem Account verbundene E-Mail-Adresse zu senden und auf unserer Website eine schriftliche Mitteilung zu ver√∂ffentlichen, sofern eine √Ąnderung nicht aufgrund gesetzlicher Bestimmungen schon eher in Kraft treten muss. Mit der Nutzung unsere Website und/oder Software nach dem Datum des Inkrafttretens von √Ąnderungen dieser Vereinbarung stimmen Sie der ge√§nderten Vereinbarung zu.¬†

1. Definitionen 

Zusätzlich zu den an anderer Stelle in dieser Vereinbarung definierten Begriffen haben die folgenden Begriffe die nachstehend angegebene Bedeutung: 

1.1. ‚ÄěAccount‚Äú bezeichnet ein Hotjar-Konto zur Nutzung der Software von Hotjar;¬†

1.2. ‚Äěanwendbares Recht‚Äú bezeichnet die Rechtsvorschriften, denen Hotjar unterliegt, insbesondere die Verordnung (EU) 2016/679 (Datenschutz-Grundverordnung - ‚ÄěDSGVO‚Äú), den US-amerikanischen California Consumer Privacy Act (‚ÄěCCPA‚Äú), das brasilianische Lei Geral de Prote√ß√£o de Dados (das ‚ÄěLGPD‚Äú) und das Recht von Malta sowie weiteres Recht, das m√∂glicherweise von Zeit zu Zeit anwendbar ist;¬†

1.3. ‚Äěvertrauliche Informationen‚Äú bezeichnet alle von Ihnen oder von uns schriftlich oder m√ľndlich √ľbermittelten Informationen, die als nicht √∂ffentlich bezeichnet oder ihrer Art nach nicht f√ľr die √Ėffentlichkeit bestimmt sind;¬†

1.4. ‚ÄěDaten‚Äú bezeichnet alle Angaben, die Sie uns gegen√ľber machen, einschlie√ülich personenbezogener Daten und vertraulicher Informationen und √∂ffentlich verf√ľgbarer Daten;¬†

1.5. ‚ÄěHotjar-basierte Website‚Äú bezeichnet Ihr digitales Eigentum (d.h. Ihre Website), auf der die Software eingebunden ist;¬†

1.6. ‚Äěgeistige Eigentumsrechte‚Äú bezeichnet Urheberrechte, Nutzungsrechte und Markenrechte sowie alle weiteren jeweils eingetragenen oder nicht eingetragenen gewerblichen und geistigen Eigentumsrechte, die weltweit aktuell bestehen oder jetzt oder k√ľnftig bestehen werden;¬†

1.7. ‚Äěpersonenbezogene Daten‚Äú bezeichnen Daten, mithilfe derer ein Einzelner identifiziert werden kann (z.B. Name, Identifikationsnummer, Standortdaten, Online-Identifikatoren etc.). Diese Definition erfasst auch etwaige entsprechende Definitionen im anwendbaren Recht.¬†

1.8. ‚ÄěSoftware‚Äú bezeichnet die von Hotjar angebotene Software as a Service (SaaS), die aus einer Reihe von auf unserer Website (Our Site) n√§her beschriebenen Analyse- und Nutzer-Feedback-Produkten besteht;¬†

1.9. ‚ÄěWebsite/s‚Äú bezeichnet hotjar.com zus√§tzlich zu darin integrierten Unterseiten;¬†

1.10. ‚ÄúStandardvertragsklauseln‚ÄĚ bezeichnet die ‚ÄúStandardvertragsklauseln f√ľr die √úbermittlung personenbezogener Daten in Drittl√§nder gem√§√ü Verordnung (EU) 2016/679 des Europ√§ischenParlaments und des Rates‚ÄĚ wie von der Europ√§ischen Kommission am 4. Juni 2021 beschlossen (Durchf√ľhrungsbeschluss der Kommission (EU)2021/914);¬†

1.11. ‚ÄěUnterauftragsverarbeitung‚Äú, bezeichnet die Verarbeitung personenbezogener Daten im Auftrag des Auftragsverarbeiters durch einen Unterauftragnehmer (jeweils ein ‚ÄěUnterauftragsverarbeiter‚Äú). Diese Vereinbarung erfasst keine akzessorischen Dienstleistungen wie Telekommunikationsdienstleistungen, Post- und¬†

Transportdienstleistungen; 

1.12. ‚ÄěDritte/r‚Äú bezeichnet jede nat√ľrliche oder juristische Person au√üer Ihnen oder Hotjar;¬†

1.13. ‚ÄěProbezeitraum‚Äú bezeichnet den Ihnen von Hotjar kostenlos zur Verf√ľgung gestellten und auf einen festgelegten Zeitraum begrenzten Zugang zur Software;¬†

1.14. ‚ÄúUK Addendum to the SCCs‚ÄĚ bezeichnet das ‚ÄúUnited Kingdom Addendum B.1.0 to the Standard Contractual Clauses‚Äú (Erg√§nzung der Standardvertragsklauseln f√ľr das Vereinigte K√∂nigreich), herausgegeben von der Datenschutzaufsichtsbeh√∂rde des Vereinigten K√∂nigreichs (United Kingdom Commissioner‚Äôs Office);¬†

1.15. In dieser Vereinbarung (in der englischen Fassung) in Gro√üschreibung verwendete Begriffe, die vorstehend nicht definiert wurden, haben die ihnen in der DSGVO oder in entsprechenden Definitionen des anwendbaren Rechts zugeschriebene Bedeutung (d.h. personenbezogene Daten bezeichnet die ‚Äěpersonenbezogenen Informationen‚Äú, wie im CCPA definiert, soweit der CCPA anwendbar ist).¬†

2. Account-Registrierung, Zugang und Offenlegung 

2.1. Um die Software zu nutzen, m√ľssen Sie einen von Hotjar bereitgestellten Account mit allen erforderlichen Angaben anlegen und diese Vereinbarung akzeptieren. Sie verpflichten sich, bei Registrierung Hotjar gegen√ľber vollst√§ndige und korrekte Angaben zu machen.¬†

2.2. Wenn Sie unsere Website oder Software im Auftrag einer juristischen Person (z.B. Ihr Arbeitgeber oder ein Kunde) nutzen, sichern Sie zu und gew√§hrleisten, dass Sie befugt sind, diese juristische Person rechtswirksam zu verpflichten. Sind Sie nicht mehr dazu befugt, m√ľssen Sie Hotjar dar√ľber informieren, und die juristische Person muss einen neuen Bevollm√§chtigten f√ľr Hotjar bestimmen. Hotjar haftet nicht, wenn eine Person ohne die notwendige Befugnis diese Vereinbarung f√ľr und im Namen einer juristischen Person abschlie√üt.¬†

2.3. Wir behalten uns das Recht vor auf Ihren Account, die von Ihnen gemachten Angaben und die Daten zuzugreifen, die Sie bei uns zwecks Unterst√ľtzung, Wartung und Kundendienst oder aus Sicherheit-, technischen oder Abrechnungsgr√ľnden hinterlegt haben.¬†

2.4. Jeder Nutzer Ihres Accounts muss sich an diese Vereinbarung halten, und Sie haften f√ľr Handlungen oder Unterlassungen eines Nutzers Ihres Accounts in Verbindung mit dessen Nutzung der Software.¬†

2.5. Bei der Nutzung der Software obliegt es Ihnen, Ihre Account-Informationen und -Passw√∂rter geheim zu halten und die personenbezogenen Daten Ihrer Endnutzer zu sch√ľtzen. Es obliegt Ihnen au√üerdem, Hotjar unverz√ľglich √ľber eine bekannte oder vermutete unrechtm√§√üige Nutzung Ihres Accounts oder eine Verletzung des Schutzes Ihrer Account-Daten zu informieren. Hotjar haftet nicht f√ľr Verluste oder Sch√§den, die Sie infolgedessen erleiden, dass ein anderer mit Ihrer oder ohne Ihre Kenntnis Ihren Nutzernamen oder Ihr Passwort verwendet, es sei denn, Hotjar hat diese Verluste oder Sch√§den vors√§tzlich oder grob fahrl√§ssig verursacht.¬†

2.6. M√∂chten Sie diese Vereinbarung auch f√ľr Ihre Muttergesellschaft oder Ihre Tochtergesellschaften gelten lassen, ist dies m√∂glich, indem Sie einen separaten Hotjar-Account erstellen oder eine neue Unternehmenswebsite zu Ihrem bestehenden Account hinzuf√ľgen.¬†

3. Abonnement-Laufzeit 

3.1. Wir bieten f√ľr unsere Software verschiedene Abonnement-Modelle an (‚ÄěAbonnement-Modell‚Äú). Informationen zur unseren Abonnement-Modellen finden Sie auf unserer Website. Die auf unserer Website genannten Geb√ľhren sind ohne die in Ihrer Rechtsordnung m√∂glicherweise geltenden Steuern. F√ľr weitere Informationen zu unseren Abonnement-Modellen kontaktieren Sie uns bitte unter Contact Us. Sie k√∂nnen Ihr Abonnement w√§hrend der Abonnement-Laufzeit jederzeit erweitern oder zur√ľckstufen, und wir berechnen dann die entsprechenden Geb√ľhren anteilig.¬†

3.2. Probezeitraum: Am Ende des Probezeitraums werden Sie aufgefordert, Ihre Zahlungsdaten einzugeben, sofern Sie dies nicht schon getan haben. Haben Sie Ihre Zahlungsweise bereits aktualisiert, erfolgt an dem in Ihrem Account im Bereich Abrechnung angegebenen Datum automatisch die Inrechnungstellung. 

3.3. Verl√§ngerungslaufzeit: Sofern der Inhaber Ihres Accounts nicht Ihr Abonnement-Modell erweitert oder zur√ľckstuft (upgrades or downgrades Your Subscription Plan), wird Ihr Abonnement am Ende der Abonnement-Laufzeit automatisch f√ľr jeweils die gleiche Laufzeit verl√§ngert. Dies gilt f√ľr alle Abonnement-Modelle mit Bezahlung, einschlie√ülich monatlicher und j√§hrlicher Verl√§ngerung.¬†

4. Datenverarbeitung 

4.1. Durch die Nutzung unserer Software k√∂nnen Sie Daten verarbeiten, die als personenbezogene Daten Ihrer Endnutzer und/oder gesch√ľtzte Daten gem√§√ü den f√ľr Sie geltenden Gesetzen einzustufen sind, und wir k√∂nnen gem√§√ü unserer Datenschutzerkl√§rung und Ihren dokumentierten Weisungen Account-Daten verarbeiten. Sie sind allein und ausschlie√ülich f√ľr die Rechtm√§√üigkeit der Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten Ihrer Endnutzer und anderer gesch√ľtzter Daten verantwortlich. Darunter f√§llt es auch, etwaige Einwilligungen Ihrer Endnutzer/Kunden einzuholen, zu deren Einholung Sie gesetzlich oder vertraglich verpflichtet sind.¬†

4.2. Sie und Hotjar sind sich einig, dass Sie der Verantwortliche f√ľr die im Rahmen dieser Vereinbarung verarbeiteten personenbezogenen Daten sind und dass Hotjar der Auftragsverarbeiter und/oder Dienstleister ist und m√∂glicherweise personenbezogene Daten in Ihrem Auftrag verarbeitet.¬†

4.3. Abhängig davon, wie Sie unsere Software einrichten, können gewisse Kategorien personenbezogener Daten (Categories of Personal Data) in Ihrem Auftrag von Hotjar verarbeitet werden. Zu den von der Verarbeitung personenbezogener Daten nach dieser Vereinbarung betroffenen Personen gehören auch Endnutzer Ihrer Websites, die Ihre Hotjar-basierte Website nutzen. 

4.4. Sie m√ľssen alle f√ľr die Verarbeitung von personenbezogenen Daten Ihrerseits in Verbindung mit der Nutzung unserer Software geltenden Gesetze einhalten. Zur Klarstellung: Dies umfasst auch die Datenverarbeitung durch Sie, nachdem Sie die personenbezogenen Daten aus der Software exportiert oder heruntergeladen haben und diese im Anschluss f√ľr Ihre Gesch√§ftszwecke nutzen. Halten Sie sich nicht daran, kann Ihr Account geschlossen werden.¬†

4.5. Wenn sich Ihr Sitz in einem Land außerhalb der Europäischen Union (EU) oder des 5

Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) befindet und Sie bei der Verarbeitung personenbezogener Daten nicht den Vorschriften der DSGVO unterliegen, sind die Standardvertragsklauseln Teil dieser Terms of Service. 

4.6. Wenn sich Ihr Sitz im Vereinigten K√∂nigreich befindet, gelten f√ľr die √úbermittlung von personenbezogenen Daten aus dem Vereinigten K√∂nigreich die Standardvertragsklauseln zusammen mit dem UK Addendum to the SCCs und sind Teil dieser Vereinbarung.¬†

5. Technische und organisatorische Maßnahmen 

5.1. Hotjar stellt die Datensicherheit nach Ma√ügabe des anwendbaren Rechts her. Durch die zu ergreifenden Ma√ünahmen muss ein den Risiken f√ľr Vertraulichkeit, Integrit√§t, Verf√ľgbarkeit und Belastbarkeit der Systeme angemessenes Schutzniveau gew√§hrleistet werden. Stand der Technik, Implementierungskosten, Art, Umfang und Zweck der Verarbeitung sowie Eintrittswahrscheinlichkeit und Schwere des Risikos f√ľr die Rechte und Freiheiten nat√ľrlicher Personen sind auch zu ber√ľcksichtigen.¬†

5.2. Hotjar hat eine Reihe von Sicherheitsmaßnahmen (security measures) aufgestellt und kann von Zeit zu Zeit angemessene alternative Maßnahmen umsetzen, sofern diese Maßnahmen das Sicherheitsniveau von Hotjar nicht wesentlich verringern. 

5.3. Auf angemessenen Antrag wird Hotjar Ihnen die Einhaltung der 

Datenverarbeitungspflichten von Hotjar gemäß dieser Vereinbarung entsprechend nachweisen.

6. K√ľndigung¬†

6.1. Wegen einer wesentlichen Verletzung dieser Vereinbarung durch die jeweils andere Partei k√∂nnen sowohl Sie als auch Hotjar diese Vereinbarung aus wichtigem Grund k√ľndigen, falls die verletzende Partei ihre wesentliche Verletzung der Vereinbarung nicht innerhalb von f√ľnfzehn (15) Kalendertagen heilt, nachdem sie von der nicht verletzenden Partei eine schriftliche Mitteilung √ľber die Verletzung der Vereinbarung erhalten hat. Au√üerdem k√∂nnen wir diese Vereinbarung fristlos k√ľndigen, wenn Sie die Geb√ľhren bei F√§lligkeit gem√§√ü Ihrem Abonnement-Modells nicht zahlen.¬†

6.2. Falls Sie diese Vereinbarung aus wichtigem Grund k√ľndigen wegen einer nicht geheilten wesentlichen Verletzung der Vereinbarung durch uns, haben Sie ab dem K√ľndigungsdatum bis zum Ende der Abonnement-Laufzeit einen Anspruch auf eine anteilige R√ľckzahlung der von Ihnen bereits an uns gezahlten Geb√ľhren.¬†

6.3. W√§hrend oder bis zum Ende Ihrer Abonnement- oder Verl√§ngerungslaufzeit k√∂nnen Sie diese Vereinbarung beenden, indem Sie das mit Ihrem Account verbundene Abonnement-Modell auf unser kostenloses Modell zur√ľckstufen (downgrading the Subscription Plan).¬†

6.4. Hotjar kann Ihr Nutzungsrecht der Website und/oder Software zu jeder Zeit mit oder ohne Grund aussetzen und/oder beenden. Hotjar wird Sie per E-Mail an Ihr registriertes E-Mail-Konto benachrichtigen, wenn wir Ihren Account schließen. 

6.5. Ihre Verpflichtung, die bis zum Beendigungsdatum angefallenen Kosten und Geb√ľhren zu zahlen, besteht nach der Beendigung dieser Vereinbarung fort. Bei einer Beendigung dieser Vereinbarung bestehen die in dieser Vereinbarung beschriebenen Beschr√§nkungen Ihrer Nutzung unserer Software nach der Beendigung fort.¬†

7. Beschränkte Lizenzen 

7.1. Soweit in dieser Vereinbarung nichts anderes angegeben ist, sind s√§mtliche Eigentums-, Nutzungs- und sonstigen Rechte an unserer Website und/oder der Software sowie s√§mtliche darin enthaltenen Inhalte und geistigen Eigentumsrechte alleiniges Eigentum von Hotjar. Soweit nichts anderes angegeben ist, steht Ihnen die Software nur zu Ihrer beschr√§nkten Nutzung zur Verf√ľgung, und durch das Kopieren oder Herunterladen von Informationen von dieser Website und/oder von Software best√§tigen Sie, dass Ihnen das Entfernen oder Verbergen von Urheberrechtsvermerken und sonstigen Vermerken, die in solchen Informationen enthalten sind, untersagt ist.¬†

7.2. Vorbehaltlich der vorliegenden Vereinbarung gew√§hrt Hotjar Ihnen eine beschr√§nkte, widerrufliche, nicht ausschlie√üliche und nicht √ľbertragbare Lizenz zur Nutzung der Website und/oder zum Zugang zu der Software als einer ‚ÄěSoftware as a Service‚Äú-L√∂sung (SaaS) zur gewerblichen Nutzung zu den Bedingungen der vorliegenden Vereinbarung. Sie verpflichten¬†

sich hiermit, keinerlei Bestandteile der Software an Dritte weiterzuverkaufen. Sie d√ľrfen unsere Website und/oder die Software ausschlie√ülich auf die in dieser Ziffer beschriebene Art und¬†Weise modifizieren, kopieren, weitergeben oder anderweitig nutzen. Die Nutzung der Software, auch in Verbindung mit Ger√§ten, Programmen oder Diensten, die darauf angelegt sind, eingesetzte technische Vorkehrungen zu umgehen, um zu versuchen, den Zugang zu oder die Rechte an einem durch Gesetze zum Schutz von geistigem Eigentum gesch√ľtzten Dateiinhalt oder sonstigen Werk zu kontrollieren, ist Ihnen untersagt.¬†

7.3. Ein Versto√ü gegen vorstehende Bedingung stellt eine wesentliche Verletzung dieser Vereinbarung dar, woraufhin wir nach unserem alleinigen Ermessen entscheiden, Ihr Recht auf Zugang zu der Software mit sofortiger Wirkung auszusetzen oder zu beenden. Durch einen Versto√ü gegen diese Klausel werden sie f√ľr die Hotjar entstehenden Sch√§den ersatzpflichtig.¬†

8. Zugang zu Ihren Daten 

8.1. Hotjar verpflichtet sich zur sicheren Verwahrung Ihrer Daten f√ľr die Dauer der f√ľr das jeweilige Abonnement-Modell (Subscription Plan) geltenden Fristen. Alle die angegebene Frist √ľberschreitenden Daten werden in unseren Systemen automatisch gel√∂scht. Sie erkennen ausdr√ľcklich an und akzeptieren, dass Hotjar keinerlei Archivierungs- oder Backupdienste erbringt und Daten l√∂schen darf, die nicht mehr verwendet werden und die im jeweiligen Abonnement-Modell (Subscription Plan) genannten Fristen √ľberschreiten.¬†

8.2. Im Rahmen der Bereitstellung ihrer Software an Sie hat Hotjar Zugang zu einigen Ihrer Daten. Sämtliche Eigentums-, Nutzungs- und sonstigen Rechte an den Daten sind Ihr alleiniges Eigentum, soweit in dieser Vereinbarung nichts anderes angegeben ist. 

8.3. Soweit in dieser Vereinbarung nichts anderes angegeben ist, ist es Hotjar ausschlie√ülich zum Zweck der Bereitstellung der Software gestattet, Ihre Daten vollst√§ndig oder teilweise zu modifizieren, zu kopieren, weiterzugeben, zu √ľbermitteln, anzuzeigen, auszuf√ľhren, zu reproduzieren, zu ver√∂ffentlichen, zu lizenzieren, zu framen, daraus abgeleitete Werke zu schaffen, zu √ľbertragen oder auf andere Art und Weise f√ľr gewerbliche oder √∂ffentliche Zwecke zu nutzen, und zwar ohne dass Ihre gesonderte vorherige Zustimmung oder Genehmigung erforderlich ist.¬†

8.4. Wenn Sie Feedback, Anregungen, Anmerkungen oder Verbesserungen hinsichtlich der Website und/oder der Software an Hotjar √ľbermitteln, darf Hotjar diese unbeschr√§nkt verwenden, ohne dass Sie einen Ausgleich daf√ľr erwarten k√∂nnen.¬†

9. Vertrauliche Informationen 

9.1. Hotjar behandelt Ihre vertraulichen Informationen streng vertraulich. Zur Formalisierung dieser Verpflichtung Ihnen gegen√ľber haben wir eine Geheimhaltungsvereinbarung, die Sie optional mit uns abschlie√üen k√∂nnen, wenn Sie dies w√ľnschen.¬†

9.2. Sie erkennen an und stimmen zu, dass Hotjar Daten, einschlie√ülich vertraulicher Informationen, offenlegen darf, wenn Hotjar nach zwingendem Recht dazu verpflichtet ist oder in gutem Glauben davon ausgeht, dass diese Bewahrung bzw. Offenlegung erforderlich ist, um (a) dem Rechtsweg zu gen√ľgen, (b) die vorliegende Vereinbarung durchzuf√ľhren, (c) auf Behauptungen zu reagieren, wonach Ihre Inhalte und/oder Daten die Rechte Dritter verletzen, oder (d) die Rechte, das Eigentum oder die pers√∂nliche Sicherheit von Hotjar, der Website, der Software, ihrer Nutzer und der √Ėffentlichkeit zu sch√ľtzen.¬†

10. Gewährleistungen 

10.1. Jede Partei gew√§hrleistet und sichert der anderen Partei gegen√ľber zu, dass sie alle erforderlichen Rechte und Befugnisse zum Abschluss dieser Vereinbarung besitzt.¬†

10.2. Hotjar gew√§hrleistet und sichert Ihnen gegen√ľber Folgendes zu:¬†

  • a. Die geistigen Eigentumsrechte an Material, das Hotjar im Rahmen der Website und/oder der Software bereitstellt, verletzen nach bestem Wissen von Hotjar keine geistigen Eigentumsrechte Dritter, wenn Sie die erstgenannten geistigen Eigentumsrechte nach Ma√ügabe dieser Vereinbarung nutzen; und¬†

  • b. Hotjar nutzt Ihre Daten ausschlie√ülich nach Ma√ügabe dieser Vereinbarung und des anwendbaren Rechts.¬†

10.3. Sie sichern zu und gew√§hrleisten, dass Sie bei der Nutzung unserer Software alle f√ľr Sie geltenden anwendbaren Gesetze und Vorschriften (einschlie√ülich Ausfuhr- und Wiederausfuhrkontrollgesetzen und -sanktionen) beachten werden.¬†

10.4. Sie verpflichten sich, rechtlich adäquate Datenschutzerklärungen bereitzustellen und aufrechtzuerhalten, die Ihr Handeln hinsichtlich der Erhebung, Nutzung und Weitergabe 

personenbezogener Daten, einschlie√ülich personenbezogener Daten, die durch Ihre Nutzung unserer Software erhoben wurden, zutreffend darlegen. Sie sind verantwortlich f√ľr die Feststellung, ob Sie etwaigen sektorspezifischen Datenschutzgesetzen oder -vorschriften, insbesondere, jedoch nicht nur dem Health Insurance Portability and Accountability Act (‚ÄěHIPAA‚Äú), dem Gramm-Leach Bliley Act (‚ÄěGLBA‚Äú), dem Children‚Äôs Online Privacy Protection Act (‚ÄěCOPPA‚Äú), dem Family Education Rights and Privacy Act (‚ÄěFERPA‚Äú), oder anderen den Schutz erhobener personenbezogener Daten betreffenden Rechtsvorschriften oder sonstigen ggf. f√ľr Sie geltenden Rechtsvorschriften unterliegen, sowie f√ľr die Feststellung, ob unsere Software in Anbetracht der Anwendbarkeit oder m√∂glichen Anwendbarkeit dieser Gesetze oder Vorschriften geeignet ist, von Ihnen genutzt zu werden. Sollten Sie spezifischen Gesetzen oder Vorschriften unterliegen, sichern Sie zu und gew√§hrleisten, dass Ihre Nutzung unserer Software im Einklang mit diesen Gesetzen bzw. Vorschriften stehen wird. Hotjar haftet nicht f√ľr Ihre Nichteinhaltung solcher Gesetze oder Vorschriften.¬†

10.5. Wenn Sie in einer Rechtsordnung mit Gesetzen zum Schutz der Privatsphäre und zum Datenschutz ansässig sind oder Endnutzer haben, die Ihre Hotjar-basierte Website aus diesen Rechtsordnungen heraus besuchen, sichern Sie zu und gewährleisten, dass Sie die Software 

nach Ma√ügabe der f√ľr Sie geltenden Gesetze nutzen. Au√üerdem gew√§hrleisten und sichern Sie Folgendes zu:¬†

  • a. Sie werden in schriftlicher Form pr√§zise beschreiben, wie Sie verarbeitete Daten zu nutzen beabsichtigen, auch zum Zwecke Ihrer Nutzung unserer Software, und werden diese Beschreibung den Nutzern Ihrer Hotjar-basierten Website(s) zur Verf√ľgung stellen. Wir haben einen Musterwortlaut (model wording) erstellt, den Sie daf√ľr als Ausgangspunkt verwenden k√∂nnen; Sie sollten sich jedoch mit Ihrem eigenen Rechtsberater abstimmen, bevor Sie von Hotjar zur Verf√ľgung gestellte Informationen verwenden. Hotjar haftet nicht f√ľr eine w√∂rtliche oder anderweitige Verwendung des Musterwortlauts;¬†

  • b. Sie werden in den F√§llen, in denen dies aufgrund der f√ľr Sie geltenden Rechtsvorschriften erforderlich ist, die eindeutige, spezifische, freiwillig informiert erteilte und widerrufliche Einwilligung nat√ľrlicher Personen einholen, deren personenbezogene Daten durch Ihre Nutzung der Software verarbeitet werden; und¬†

  • c. Sie werden uns von allen Sch√§den einschlie√ülich Anwaltsgeb√ľhren und -kosten freistellen, die sich aus einer durch Sie erfolgten auch nur teilweisen Verletzung dieser Gew√§hrleistungen ergeben.¬†

11. Pflichten von Hotjar als Auftragsverarbeiter 

11.1. Hotjar hat bei der Durchf√ľhrung dieser Vereinbarung alle anwendbaren Gesetze einzuhalten; dies umfasst insbesondere Folgendes:¬†

  • a. Hotjar hat einen Datenschutzbeauftragten ernannt, der √ľber dpo@hotjar.com kontaktiert werden kann;¬†

  • b. Hotjar nimmt eine logische Trennung Ihrer personenbezogenen Daten von im Auftrag eines Dritten verarbeiteten personenbezogenen Daten vor;¬†

  • c. Hotjar setzt nur solche (juristischen oder nat√ľrlichen) Personen bei der Verarbeitung im Rahmen dieser Vereinbarung ein, die Vertraulichkeit wahren und die √ľber etwaige spezielle, ihre Arbeit betreffende Datenschutzvorgaben in Kenntnis gesetzt wurden;¬†

  • d. Hotjar kooperiert bei der Wahrnehmung ihrer Aufgaben auf Verlangen mit der betreffenden Aufsichtsbeh√∂rde f√ľr den Datenschutz;¬†

  • e. Hotjar setzt Sie unverz√ľglich √ľber alle von der Aufsichtsbeh√∂rde durchgef√ľhrten Pr√ľfungen und Ma√ünahmen in Kenntnis, soweit diese die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen dieser Vereinbarung betreffen;¬†

  • f. Hotjar unterst√ľtzt Sie in angemessener Weise, wenn gegen Sie eine Untersuchung der Aufsichtsbeh√∂rde, ein Verwaltungs-, Ordnungswidrigkeits- oder Strafverfahren durchgef√ľhrt wird oder eine betroffene Person oder ein Dritter einen¬†Haftungsanspruch oder einen anderen Anspruch im Rahmen dieser Vereinbarung geltend macht;¬†

  • g. Hotjar kontrolliert die internen Prozesse sowie die technischen und organisatorischen Ma√ünahmen regelm√§√üig, um zu gew√§hrleisten, dass die Verarbeitung personenbezogener Daten im Einklang mit den Anforderungen des¬†anwendbaren Rechts erfolgt und der Schutz der Rechte der betroffenen Person gew√§hrleistet wird; und¬†

  • h. Hotjar gew√§hrt Ihnen auf Ihren Wunsch die Zusammenarbeit und Unterst√ľtzung, die zur Erf√ľllung Ihrer Pflicht aus den f√ľr Sie geltenden Rechtsvorschriften zur Durchf√ľhrung einer Datenschutzfolgenabsch√§tzung und, falls erforderlich, einer vorherigen Konsultation in Bezug auf Ihre Nutzung unserer Software¬†vern√ľnftigerweise erforderlich ist, soweit Sie anderenfalls keinen Zugang zu den betreffenden Informationen haben und soweit uns die betreffenden Informationen zur Verf√ľgung stehen; und¬†

  • i. Angesichts der Art der Verarbeitung und der Software unterst√ľtzt Hotjar Sie nach M√∂glichkeit mit geeigneten technischen und organisatorischen Ma√ünahmen dabei, Ihrer Pflicht zur Beantwortung des Antrags einer betroffenen Person nach den geltenden Datenschutzgesetzen nachzukommen.¬†

12. Sicherheitsverletzungen 

12.1. Hotjar unterst√ľtzt Sie bei der Einhaltung Ihrer gesetzlichen Pflichten hinsichtlich der Sicherheit und dem Schutz personenbezogener Daten im Zusammenhang mit dieser Vereinbarung. Dies umfasst die folgenden Ma√ünahmen, soweit dies erforderlich ist, damit Sie Ihren Rechtspflichten nachkommen k√∂nnen:¬†

  • a. Hotjar unterst√ľtzt Sie bei der Gew√§hrleistung eines angemessenen Schutzniveaus durch technische und organisatorische Ma√ünahmen;¬†

  • b. Hotjar benachrichtigt Sie unverz√ľglich nach Feststellung einer unbeabsichtigten, unbefugten oder unrechtm√§√üigen Vernichtung, eines Verlusts, einer Ver√§nderung oder einer unbefugten Weitergabe von oder eines unbefugten Zugriffs auf personenbezogene Daten (‚ÄěSicherheitsverletzung‚Äú).¬†

  • c. Hotjar kooperiert mit Ihnen und erteilt Ihnen diejenigen Ausk√ľnfte, die Sie billigerweise in Bezug auf die Sicherheitsverletzung anfordern. Hotjar untersucht die Sicherheitsverletzung und stellt deren Auswirkungen fest, verhindert diese und unternimmt angemessene Anstrengungen zu deren Verminderung und f√ľhrt mit Ihrer vorherigen Zustimmung Wiederherstellungsma√ünahmen oder andere zur Beseitigung der Sicherheitsverletzung erforderliche Ma√ünahmen durch;¬†

  • d. Hotjar unterst√ľtzt Sie im Fall einer Sicherheitsverletzung bei Ihrer Benachrichtigungs-/Meldepflicht gegen√ľber betroffenen Personen und zust√§ndigen Beh√∂rden durch angemessene Ma√ünahmen.¬†

13. Kontrollrechte 

13.1. Sie sind nach Absprache mit Hotjar und nach angemessener Vorank√ľndigung berechtigt, selbst oder durch einen jeweils im Einzelfall zu benennenden Pr√ľfer Einsicht in Hotjars Richtlinien, Verfahren und Unterlagen zu nehmen, die sich auf von Ihnen im Rahmen der Verwendung unserer Software erfasste personenbezogene Daten beziehen, um sich zu vergewissern, dass Hotjar diese Vereinbarung einh√§lt. Jede Pr√ľfung ist (i) w√§hrend Hotjars √ľblichen Gesch√§ftszeiten durchzuf√ľhren; (ii) so durchzuf√ľhren, dass jede unn√∂tige St√∂rung von Hotjars Gesch√§ftst√§tigkeiten vermieden wird; und (iii) unter Beachtung angemessener Verfahren zur Sicherstellung der Vertraulichkeit durchzuf√ľhren. Diese Rechte erstrecken sich nicht auf Einrichtungen, die von Unterauftragsverarbeitern, Subunternehmern oder Dritten betrieben werden, die Hotjar zur Bereitstellung ihrer Software einsetzen mag. Deren Kontrolle obliegt Hotjar.¬†

13.2. Hotjar hat sicherzustellen, dass Sie Hotjars Erf√ľllung ihrer Pflichten als Auftragsverarbeiter in √úbereinstimmung mit anwendbarem Recht und im Rahmen dieser Vereinbarung √ľberpr√ľfen k√∂nnen. Hotjar verpflichtet sich, Ihnen alle daf√ľr vern√ľftigerweise erforderlichen Informationen auf Wunsch innerhalb eines angemessenen Zeitraums zur Verf√ľgung zu stellen.¬†

13.3. Als Nachweis der Durchf√ľhrung der entsprechenden Ma√ünahmen k√∂nnen auch aktuelle Best√§tigungen, Pr√ľfberichte oder Berichtsausz√ľge unabh√§ngiger Instanzen (z.B. Wirtschaftspr√ľfer, Revision, Datenschutzbeauftragter, IT-Sicherheitsabteilung oder Qualit√§tsauditoren) oder eine geeignete Zertifizierung durch ein IT-Sicherheits- oder Datenschutzaudit oder durch andere gesetzlich vorgesehene Ma√ünahmen vorgelegt werden.¬†

14. Weisungsbefugnis 

14.1. Sie haben ein allgemeines Weisungsrecht hinsichtlich Art, Umfang und Methode der Verarbeitung personenbezogener Daten in Ihrem Auftrag. Die anfänglichen Weisungen sind in dieser Vereinbarung enthalten und können jeweils durch individuelle Weisungen mittels unserer Software ergänzt werden. 

14.2. Hotjar ist lediglich zur Annahme schriftlicher Weisungen verpflichtet. Diese k√∂nnen elektronisch √ľbermittelt werden. Sofern dies nicht erforderlich ist, um Ihnen die Software zur Verf√ľgung stellen zu k√∂nnen, d√ľrfen ohne Ihr Wissen keine Kopien oder Duplikate der in Ihrem Auftrag verarbeiteten personenbezogenen Daten erstellt werden. Dies gilt jedoch nicht f√ľr Sicherungskopien, die f√ľr die ordnungsgem√§√üe Datenverarbeitung erforderlich sind, sowie auch nicht f√ľr Daten, die zur Einhaltung gesetzlicher Aufbewahrungspflichten erforderlich sind.¬†

14.3. Hotjar wird Sie unverz√ľglich unterrichten, wenn einzelne Ihrer Weisungen Hotjars Auffassung nach gegen anwendbares Recht versto√üen. Hotjar kann die Ausf√ľhrung der betreffenden Weisung dann so lange aussetzen, bis sie von Ihnen best√§tigt oder ge√§ndert wurde.¬†

15. Vergabe eines Unterauftrags 

15.1. Sie stimmen Hotjars Gebrauch von Unterauftragsverarbeitern vorbehaltlich einer vertraglichen Vereinbarung zwischen Hotjar und den Unterauftragsverarbeitern in Übereinstimmung mit anwendbarem Recht zu. 

15.2. Die Hinzuziehung weiterer Unterauftragsverarbeiter oder die Ersetzung bestehender Unterauftragsverarbeiter ist zulässig, wenn Hotjar Ihnen die Identität des 

Unterauftragsverarbeiters und den Umfang der geplanten Unterauftragsverarbeitung schriftlich mitteilt und Sie nicht innerhalb von zehn (10) Werktagen ab Unterrichtung durch Hotjar in Textform Widerspruch gegen die geplante Unterauftragsverarbeitung einlegen. Sie d√ľrfen der geplanten Unterauftragsverarbeitung nicht unbillig widersprechen.¬†

15.3. Vor Aufnahme der Verarbeitung Ihrer Daten durch den Unterauftragsverarbeiter wird Hotjar eine hinreichende Pr√ľfung durchf√ľhren, um sicherzustellen, dass der Unterauftragsverarbeiter in der Lage ist, das durch diese Vereinbarung vorgesehene Schutzniveau f√ľr die personenbezogenen Daten zu bieten.¬†

16. Beschränkungen 

16.1. Hotjar und ihre Vertreter haften in keinem Fall Ihnen oder Dritten gegen√ľber f√ľr unmittelbare, mittelbare oder konkrete Sch√§den, Schadenersatz mit Strafcharakter oder sonstige beil√§ufig entstandene Sch√§den oder Folgesch√§den (einschlie√ülich, jedoch nicht beschr√§nkt auf entgangenen Gewinn oder Umsatz, Unterbrechung, Verlust von Programmen oder anderen Informationen oder sonstige andere quantifizierbaren Verluste), die sich mittelbar oder unmittelbar aus Folgendem ergeben: (i) Ihre Verwendung von oder Ihr Zugriff auf unsere Website und/oder Software, Inhalte, Produkte oder Dienste, die auf oder mittels unserer Website und/oder Dienste vertrieben oder zur Verf√ľgung gestellt werden, (ii) durch einen Ausfall oder eine Unterbrechung unserer Website und/oder Software; sei es aufgrund von Fehlern, Unterlassungen, Datenverlust, M√§ngeln, Viren, Unterbrechungen oder Verz√∂gerungen beim Betrieb oder bei der √úbertragung oder aus einem anderen Grund und gleich, ob aus Gew√§hrleistung, Vertrag, unerlaubter Handlung (einschlie√ülich Fahrl√§ssigkeit) oder einer anderen rechtlichen Grundlage, und zwar selbst dann, wenn Hotjar oder ihre Lieferanten ausdr√ľcklich auf die M√∂glichkeit derartiger Sch√§den hingewiesen wurden. Diese Haftungsbeschr√§nkung gilt nicht f√ľr unmittelbare Sch√§den, f√ľr die Hotjar haftet, weil sie geistige Eigentumsrechte eines Dritten verletzt hat.¬†

16.2. Hotjars maximale Gesamthaftung aus dieser Vereinbarung √ľbersteigt jedoch in keinem Fall Ihre monatliche Abonnementgeb√ľhr.¬†

16.3. Diese Beschränkungen kommen jedoch bei Vorsatz auf Seiten Hotjars nicht zur Anwendung. 

17. Rechte bez√ľglich der Verarbeitung personenbezogener Daten¬†

17.1. Berichtigung, Einschr√§nkung und L√∂schung von Daten: Hotjar darf von sich aus die personenbezogenen Daten, die in Ihrem Auftrag verarbeitet werden, weder berichtigen, l√∂schen noch ihre Verarbeitung einschr√§nken (sofern dies nicht nach anwendbarem Recht oder dieser Vereinbarung erforderlich ist), sondern darf dies nur auf Ihre dokumentierte Weisung und im Einklang mit den im Rahmen Ihres Abonnement-Modells anwendbaren Datenspeicherungsregeln veranlassen. Wendet sich eine betroffene Person zwecks Berichtigung, L√∂schung oder Einschr√§nkung ihrer personenbezogenen Daten unmittelbar an Hotjar, wird Hotjar dieses Ersuchen, soweit nach anwendbarem Recht erlaubt, unverz√ľglich an Sie weiterleiten.¬†

17.2. L√∂schung oder R√ľckgabe personenbezogener Daten: Bei der Beendigung des Abonnement-Modells oder auf Ihren Wunsch hat Hotjar alle in Ihrem Auftrag verarbeiteten personenbezogenen Daten innerhalb von maximal drei√üig (30) Kalendertagen an Sie wenn m√∂glich zur√ľckzugeben, oder im Einklang mit anwendbarem Recht zu l√∂schen. Das L√∂schprotokoll ist auf Wunsch vorzulegen.¬†

18. Risiko√ľbernahme¬†

18.1. Sie nutzen das Internet, unsere Website und Software ausschließlich auf eigenes Risiko und im Rahmen aller anwendbaren Gesetze und Vorschriften. Da unsere Website und Software online sind und von jedem Ort weltweit auf sie zugegriffen werden kann, erklären Sie, dass Ihnen bekannt ist, dass der Zugriff auf unsere Website und/oder Software durch bestimmte Personen oder in bestimmten Ländern eventuell nicht legal ist. 

18.2. Die Sicherheit und Zuverl√§ssigkeit unserer Website und Software ist ein zentrales Anliegen Hotjars, jedoch ist Hotjar nicht f√ľr die Sicherheit von Informationen verantwortlich, die au√üerhalb ihrer Kontrolle liegen. Hotjar haftet nicht f√ľr Unterbrechungen oder Ausf√§lle im Internet, im Netzwerk oder in Hosting-Diensten.¬†

19. Links 

19.1. Hotjars Website und/oder Software können Links zu bestimmten von Dritten entwickelten Websites, Materialien oder Inhalten enthalten. Die Nutzung dieser verlinkten Materialien erfolgt auf eigenes Risiko. 

20. Werbung 

20.1. Sofern Sie Ihre Zustimmung zu dieser Klausel nicht ausdr√ľcklich durch eine E-Mail an legal@hotjar.com widerrufen, erkennen Sie an und erkl√§ren sich damit einverstanden, dass Hotjar Ihre Marken, Logos und Handelsnamen verwenden kann, um Sie auf Hotjars Website und/oder in Hotjars Software sowie auch in anderen Werbematerialien als Nutzer/Kunde von Hotjar auszuweisen.¬†

21. Durchsetzung von Sicherheit 

21.1. Eine erfolgte oder versuchte unbefugte Nutzung unserer Website und/oder Software kann zur Ergreifung strafrechtlicher und/oder zivilrechtlicher Ma√ünahmen durch uns f√ľhren. Zu Ihrem Schutz behalten wir uns das Recht vor, Aktivit√§ten auf unserer Website und/oder Software ohne Ank√ľndigung oder weitere Erlaubnis Ihrerseits zu beobachten, zu kontrollieren und aufzuzeichnen, soweit dies nach anwendbarem Recht und dieser Vereinbarung erlaubt ist. Dieses Recht erstreckt sich auf unsere √úberpr√ľfung von Tracking-Aktivit√§ten und Details in Bezug auf angebliche Verletzungen durch Sie. Alle durch die Kontrolle, Pr√ľfung oder Aufzeichnung erhaltenen Informationen unterliegen der √úberpr√ľfung durch Strafverfolgungsorganisationen im Rahmen der Untersuchung oder Verfolgung m√∂glicher Straftaten auf unserer Website und/oder Software.¬†

22. Freistellung 

22.1. Unsere Freistellungsverpflichtungen: Hotjar stimmt zu, Sie gegen alle von Dritten geltend gemachten Anspr√ľche, Klagen oder Verfahren zu verteidigen (‚ÄěAnspruch/Anspr√ľche‚Äú), die aus oder in Verbindung mit unserer Verletzung der geistigen Eigentumsrechte Dritter entstehen und sich direkt aus Ihrer vertragsgem√§√üen Nutzung der Software ergeben sowie Sie freizustellen und schadlos zu halten im Hinblick auf alle Sch√§den und Kosten (einschlie√ülich angemessener Anwaltsgeb√ľhren), die gegen Sie festgestellt oder im Rahmen eines Vergleichs durch Hotjar zugesagt werden und aus einem solchen Anspruch resultieren. Hotjar unterliegt keiner Freistellungsverpflichtung in Bezug auf Anspr√ľche aus oder in Verbindung mit (i) Ihren Daten; (ii) Ihren Verst√∂√üen gegen anwendbares Recht; (iii) Ihren angeblichen oder tats√§chlichen Verletzungen von Rechten Dritter, insbesondere Datenschutzrechte und Rechte auf Privatsph√§re; (iv) Ihrer Verletzung dieser Vereinbarung sowie Fahrl√§ssigkeit, vors√§tzlichem Fehlverhalten oder Betrug; (v) Ihrem Vers√§umnis, von Hotjar bereitgestellte Verbesserungen, Ver√§nderungen oder Aktualisierungen der Software anzuwenden; (vi) Ver√§nderungen an der Software, die nicht von Hotjar vorgenommen wurden; oder (vii) Kombinationen der Software mit Software, Daten oder Materialien, die nicht von Hotjar bereitgestellt wurden.¬†

22.2. Ihre Freistellungsverpflichtungen: Sie werden Hotjar, einschlie√ülich deren Tochtergesellschaften, leitenden Angestellten, Eigent√ľmern, Partnern, Direktoren, Mitarbeitern, Auftragnehmern, Vertretern, Anteilseignern, Lizenzgebern, Lieferanten und sonstigen Partnern (‚Äěfreigestellte Hotjar-Parteien‚Äú) im gr√∂√ütm√∂glichen rechtlich zul√§ssigen Umfang und auf Ihre eigenen Kosten freistellen, schadlos halten und verteidigen im Hinblick auf etwaige Forderungen, Streitigkeiten, Haftung, Anspr√ľche, Verpflichtungen, Verluste, Sch√§den sowie Kosten und Aufwendungen, insbesondere angemessene Rechts- und Buchhaltungskosten, aus oder im Zusammenhang mit (i) Ihrer unbefugten Nutzung von Material, das von unserer Website oder Software stammt; (ii) Ihrer nicht vertragsgem√§√üen Nutzung und Ihrem nicht vertragsgem√§√üen Zugriff auf unsere Website und Software; (iii) Ihrer Verarbeitung von personenbezogene Daten bei Ihrer Nutzung unserer Software; (iv) Ihrer Verletzung dieser Vereinbarung; und (v) Ihrer angeblichen oder tats√§chlichen Verletzung von Rechten Dritter.¬†

22.3. Ablauf von Freistellungen: Die jeweiligen vorstehend genannten 

Freistellungsverpflichtungen der Parteien sind davon abh√§ngig, dass (i) die freigestellten Parteien die freistellende Partei unverz√ľglich schriftlich √ľber den Anspruch unterrichtet, wobei das Vers√§umnis, eine unverz√ľgliche Unterrichtung vorzunehmen, die¬†

Freistellungsverpflichtungen nur soweit beschr√§nken, wie die freistellende Partei durch die Verz√∂gerung oder das Vers√§umnis benachteiligt wird; (ii) die freistellende Partei die vollst√§ndige Kontrolle √ľber die Verteidigung und vergleichsweise Erledigung im Hinblick auf den Anspruchs hat (sofern nach anwendbarem Recht zul√§ssig), insbesondere wird die freigestellte Partei in Bezug auf den Anspruch Dritter nur mit der vorherigen schriftlichen Zustimmung der anderen Partei eine Vergleichserkl√§rung oder sonstige verbindliche Erkl√§rung abgeben; (iii) die jeweils freigestellten Parteien die freistellende Partei auf deren Wunsch hin bei der Verteidigung und bei der vergleichsweisen Erledigung der Anspr√ľche unterst√ľtzt (solange der Vergleich keine Geldzahlung oder zivil- oder strafrechtliche Haftungs√ľbernahme seitens der freigestellten Partei beinhaltet); und (iv) die freigestellte Partei einen etwaigen durch die freistellende Partei oder mit ihrer Zustimmung geregelten Vergleich oder ergangenen Gerichtsbeschluss im Zusammenhang mit dem aus dieser Bestimmung entstehenden Anspruch erf√ľllt.¬†

22.4. Rechtsmittel bei Rechtsverletzungen: Wenn Ihnen aufgrund eines Anspruchs wegen der Verletzung geistiger Eigentumsrechte eines Dritten, der unter unsere vorstehend in dieser Klausel vorgesehenen Freistellungsverpflichtungen fällt, gerichtlich oder anderweitig untersagt 

wurde, die Software oder Teile davon zu nutzen, werden wir auf eigene Kosten und nach unserer Wahl entweder (i) das Recht zur Nutzung der angeblich rechtsverletzenden Teile der Software f√ľr Sie erwirken oder (ii) die angeblich rechtsverletzenden Teile der Software so √§ndern, dass sie nicht mehr rechtsverletzend sind, ohne ihre Funktonalit√§t wesentlich zu verringern oder zu beeintr√§chtigen, oder (iii) die angeblich rechtsverletzenden Teile der Software durch Bestandteile mit einer im Wesentlichen √§hnlichen Funktionalit√§t ersetzen, die nicht rechtsverletzend ist. Wenn wir zu der Feststellung gelangen, dass die vorstehenden Rechtsmittel wirtschaftlich nicht zumutbar sind, werden wir Ihnen alle im Voraus gezahlten Geb√ľhren, die wir gem√§√ü dieser Vereinbarung erhalten haben und die dem noch nicht verstrichenen Teil der Abonnement-Laufzeit entsprechen, unverz√ľglich anteilig erstatten. Das in dieser Klausel vorgesehene Rechtsmittel ist das einzige und ausschlie√üliche Ihnen f√ľr eine tats√§chliche oder angebliche Rechtsverletzung eines geistigen Eigentumsrechts eines Dritten durch uns zustehende Rechtsmittel f√ľr den Fall, dass Ihnen die Nutzung der Software oder eines Teils davon auf der Grundlage eines unter unsere Freistellungsverpflichtungen nach dieser Klausel fallenden Anspruchs gerichtlich oder anderweitig untersagt wurde. Diese Beschr√§nkung gilt nicht bei Vorsatz seitens Hotjar.¬†

22.5. Sie sind ohne Hotjars vorherige ausdr√ľckliche schriftliche Zustimmung nicht berechtigt, einen gegen Sie geltend gemachten Anspruch (gleich, ob √ľber diesen Anspruch rechtskr√§ftig entschieden wurde oder nicht) vergleichsweise beizulegen, dar√ľber zu verf√ľgen oder eine vorgeschlagene Begleichung oder Beilegung des Anspruchs zu vereinbaren oder dies zu versuchen, wenn eine solche Begleichung oder Beilegung zu einer Verpflichtung oder Verbindlichkeit f√ľr Hotjar f√ľhrt. Diese Klausel besteht auch nach der Beendigung dieser Vereinbarung, unabh√§ngig davon, wie diese zustande kam, und der Beendigung Ihres Zugriffs auf unserer Website oder Software und/oder Ihrer Nutzung unserer Website oder Software fort.¬†

23. Anwendbares Recht und Streitbeilegung 

23.1. F√ľr diese Vereinbarung und ihre Auslegung gilt das Recht von Malta. Die Parteien sind sich einig, dass alle sich aus oder im Zusammenhang mit dieser Vereinbarung oder dem Vertragsgegenstand ergebenden Streitigkeiten oder Anspr√ľche der ausschlie√ülichen Zust√§ndigkeit des Schiedsgerichtszentrums von Malta gem√§√ü dem Schiedsgerichtsgesetz (Kap. 387 der Gesetze von Malta) sowie der zum Zeitpunkt der Streitigkeit geltenden Schiedsordnung¬†

des Schiedsgerichtszentrums von Malta unterliegen. Hotjar bleibt es vorbehalten, auf eigenen Wunsch und ausschließlich zugunsten von Hotjar, Verfahren in Bezug auf Ihre Nutzung unserer Website und Software auch vor Gerichten in Ihrem Wohnsitzland einzuleiten. 

24. Verzicht auf Schwurgerichtsverfahren 

24.1. In Bezug auf alle Anspr√ľche und Klagegr√ľnde (einschlie√ülich¬†

Gegenanspr√ľche/Widerklagen) aus oder im Zusammenhang mit dieser Vereinbarung verzichten Sie und Hotjar auf ihre Rechte (sofern vorhanden) auf ein Schwurgerichtsverfahren. Diese Verzichtserkl√§rung gilt auch f√ľr etwaige nachtr√§gliche Erg√§nzungen oder √Ąnderungen dieser Vereinbarung.¬†

25. Keine Sammelklagen 

25.1. Alle zwischen den Parteien, einschlie√ülich Mutter- und Tochtergesellschaften, in Bezug auf diese Vereinbarung bestehenden Anspr√ľche sind einzeln vor Gericht zu bringen und etwaige Anspr√ľche in Bezug auf die Dienste k√∂nnen nicht als verbundene Klagen oder Sammelklagen von Ihnen geltend gemacht werden.¬†

26. Verzicht auf die Einhaltung dieser Vereinbarung 

26.1. Setzen wir die Bestimmungen, Bedingungen oder Erfordernisse dieser Vereinbarung zu irgendeinem Zeitpunkt nicht durch oder fordern wir die Erf√ľllung der in dieser Vereinbarung enthaltenen Bestimmungen durch Sie zu irgendeinem Zeitpunkt nicht ein, so verzichten wir dadurch nicht auf Ihre Pflicht zur Einhaltung dieser Vereinbarung oder auf unsere Berechtigung, jede einzelne der genannten Bestimmungen durchzusetzen.¬†

26.2. Verzichtserkl√§rungen einer Vertragspartei betreffend die Bestimmungen, Bedingungen oder Erfordernisse dieser Vereinbarung sind gegen√ľber der anderen Partei nur dann wirksam, wenn sie schriftlich erkl√§rt und von einem dazu erm√§chtigten Beauftragen dieser Partei unterzeichnet wurden, wobei eine solche schriftliche Verzichtserkl√§rung nicht als ein Verzicht auf die k√ľnftige Verpflichtung zur Einhaltung dieser Bestimmungen, Bedingungen oder Erfordernisse gilt.¬†

27. Abtretung und Übertragung 

27.1. Beide Parteien können Ihre Rechte und Pflichten gemäß dieser Vereinbarung im Zusammenhang mit einem Zusammenschluss, einer Fusion, einem Erwerb oder einem Verkauf von wesentlichen Teilen ihrer Vermögensgegenstände, Anteile oder Aktivitäten nur ohne 

27.2. der vorherigen schriftlichen Zustimmung der anderen Partei abtreten.

28. Verhältnis der Parteien 

28.1. Keine in dieser Vereinbarung enthaltene Bestimmung ist so zu interpretieren oder auszulegen, dass diese eine Partnerschaft, eine Vertretung, ein Einzelarbeitgeber-, Gemeinschaftsarbeitgeber- oder sonstiges Arbeitsverh√§ltnis zwischen den Vertragsparteien begr√ľndet oder einer Partei aufgrund eines solchen Verh√§ltnisses eine Haftung auferlegt. Keiner der Parteien hat das Recht, die Befugnis oder die Erm√§chtigung, im Namen der anderen Partei eine Vereinbarung zu schlie√üen oder eine Verpflichtung oder Haftung einzugehen oder diese in anderer Weise zu binden.¬†

29. Salvatorische Klausel 

29.1. Sollte eine Bestimmung dieser Vereinbarung von einem zust√§ndigen Gericht als nicht durchsetzbar erkl√§rt werden, bleiben die √ľbrigen Bestimmungen dieser Vereinbarung soweit wie m√∂glich wirksam.¬†

30. Fortbestand 

30.1. Diejenigen Rechte und Pflichten aus dieser Vereinbarung, die aufgrund ihres Wesens auch nach der Beendigung der Vereinbarung fortgelten sollten, insbesondere die in dieser Vereinbarung enthaltenen Freistellungs- und Haftungsbeschränkungen, bleiben auch nach der Beendigung oder des Ablaufs dieser Vereinbarung voll wirksam. 

HAFTUNGSAUSSCHLUSS 

DIE AUF DER HOTJAR-WEBSITE UND IN DER HOTJAR-SOFTWARE ENTHALTENEN MATERIALIEN WERDEN OHNE M√ĄNGELGEW√ĄHR BEREITGESTELLT. ABGESEHEN VON DEN IN DIESER VEREINBARUNG AUSDR√úCKLICH GENANNTEN GEW√ĄHRLEISTUNGEN GIBT HOTJAR KEINE WEITEREN GEW√ĄHRLEISTUNGEN AB, GLEICH OB DIESE AUSDR√úCKLICHER ODER STILLSCHWEIGENDER NATUR SIND, UND SCHLIESST HIERMIT ALLE SONSTIGEN GEW√ĄHRLEISTUNGEN AUS, INSBESONDERE ALLE STILLSCHWEIGENDEN GEW√ĄHRLEISTUNGEN IN BEZUG AUF MARKTG√ĄNGIGKEIT, DER EIGNUNG F√úR EINEN BESTIMMTEN ZWECK ODER WEGEN SONSTIGER RECHTSVERLETZUNGEN. AUSSERDEM GIBT HOJAR KEINE GEW√ĄHRLEISTUNGEN ODER ZUSICHERUNGEN AB HINSICHTLICH DER RICHTIGKEIT, VORAUSSICHTLICHEN ERGEBNISSE ODER ZUVERL√ĄSSIGKEIT DER NUTZUNG DER MATERIALIEN, DIE AUF DER HOTJAR-WEBSITE ODER IN DER HOTJAR-SOFTWARE ENTHALTEN SIND ODER SONST MIT DIESEN MATERIALIEN ZUSAMMENH√ĄNGEN ODER AUF WEBSITEN VON DRITTEN ENTHALTEN SIND ODER IN SOFTWARE, DIE √úBER UNSERE WEBSITE ODER IN UNSERER SOFTWARE VERLINKT IST, ODER IM HINBLICK DARAUF, DASS DIE SOFTWARE FEHLERFREI IST ODER BESTIMMTE ERGEBNISSE LIEFERT.

Kontaktinformationen: 

Hotjar Limited 

Dragonara Business Centre 

5th Floor, Dragonara Road, 

Paceville St Julian's STJ 3141 

Malta, 

Europa 

+ 1 (855) 464-6788 

support@hotjar.com 

Vorherigen Versionen dieser Terms of Service: 

Version 6